Info

VERANTWORTUNGSVOLLES SPIELEN 

Verantwortungsvolles Spielen 

Glücksspiel kann sowohl unterhaltsam, als auch profitabel sein. Jedoch kann man nicht immer gewinnen. Verlieren ist ein Teil des Spiels und du musst darauf vorbereitet sein. Daher solltest du verantwortungsbewusst spielen und nicht mehr Geld einsetzen, als du entbehren kannst. Wir möchten, dass deine Spielerfahrung bei uns so positiv wie möglich ist, auch wenn du verlierst. Zu wissen, wann man aufhören sollte, ist eine der wichtigsten Aspekte des verantwortlichen Spielens. Darum bieten wir eine Reihe von Tools und bieten regelmäßig Feedback zu deinem Spielverhalten, so dass es leichter für dich ist, einen Überblick und die Kontrolle zu behalten.


18+ 

Es ist für Personen unter 18 Jahren illegal ein Konto zu eröffnen und / oder bei Frank & Fred zu spielen. Wir behalten uns das Recht vor, einen Altersnachweis von jedem Kunden zu verlangen und das Konto gegebenenfalls zu sperren, bis ein ausreichender Nachweis vorliegt. 


Bitte beachte, dass die lokale Gesetzgebung möglicherweise von den allgemeinen Regeln bei Frank & Fred abweicht. Solltest du dir nicht sicher sein sein, ob du dazu berechtigt bist, bei Frank & Fred zu spielen oder ob du die Volljährigkeit in deinen Land erreicht hast, kontaktiere bitte einen lokalen Anwalt.


Was ist verantwortungsvolles Spielen? 

Bei Frank & Fred wollen wir eine Kultur des positiven Spielens aufrecht erhalten, wo Glücksspiel eine Form der Unterhaltung ist, welche stets innerhalb der Limits eines jeden Spielers stattfindet. Hier sind einige Tipps zum verantwortungsvollen Spielen: 

  • Setzen Sie ein persönliches Budget fest und halten Sie dieses stets ein.  
  • Spielen Sie ausschließlich zum Spaß, nicht um Geld zu verdienen. 
  • Spielen Sie nur, wenn Sie nicht unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen stehen und wenn Sie bei klarem Verstand sind. 
  • Machen Sie regelmäßig Pausen. 
  • Was fühlen Sie beim Spielen? 


Wenn der Spaß von negativen Emotionen überschattet wird, könnte es an der Zeit sein, eine Pause einzulegen oder unsere Tools und Support-Möglichkeiten zu nutzen.  



Unsere Tools

Wir bieten eine Reihe von Tools, die dabei helfen können, Spielverhalten unter Kontrolle zu halten. Zu verfolgen, wieviel man spielt und einsetzt, ist etwas, das wir allen Spielern raten. Dies kannst du tun, indem du deine Transaktionen überblickst. Wenn du dein Risikoprofil aufrufst, erhältst du einen Einblick über den Status deines Spielverhaltens und kannst so Warnsignale erkennen. Kontolimits können helfen, sich an geplantes Budget zu halten. Alle Spieler haben die Möglichkeit ein Einzahlungslimit zu setzen, bevor sie mit dem Spielen beginnen.Dieses Limit reguliert die Summe, die man einzahlen kann und zwar auf täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Basis. Es ist sehr wichtig, dass die Limits so gewählt werden, dass diese realistische Summen für den Spieler widerspiegeln. Um ein Limit anzupassen, öffne den Bereich des verantwortungsvollen Spielens und klicke auf den Betrag, den du ändern möchtest. Das Herabsetzen eines Limits geschieht sofort, während das Heraufsetzen mit 24 Stunden Zeitverzögerung geschieht.



Brauchst du eine Pause? 

Wenn du eine Spielpause einlegen möchtest, bieten wir die Option, dein Konto für einen festgelegten Zeitraum zu sperren, so dass du die Möglichkeit hast, zur Ruhe zu kommen und dein Spielverhalten zu überdenken. Dies kann in deinem Konto unter Einstellungen festgesetzt werden. Die Zeiträume, die wir bieten, betragen 24 Stunden, 7 Tage, 1 Monat, 6 Monate, 1 Jahr und unbegrenzt. Wenn du einen anderen Zeitraum wünschst, so kannst du uns gerne über den Kundendienst kontaktieren, welcher dir dabei behilflich sein wird. 

Sicher bleiben beim Spielen! Wenn du Hilfe oder einen Ratschlag benötigst, kannst du dich an diese unabhängige Organisation wenden: https://gluecksfall.com und bei Bedarf deren Selbsttest hier absolvieren.


Woher weiß ich, ob ich ein Spielproblem habe? 

Festzustellen, ob dein Spielverhalten noch im Rahmen ist, ist nicht immer leicht. Es gibt jedoch einige Warnzeichen, denen du dir bewusst sein solltest: 

  • Spielst du manchmal mehr, als du ursprünglich vorhattest? 
  • Beeinflusst das Spielen deine Arbeit oder dein Sozialleben?
  • Hast du versucht weniger zu spielen oder aufzuhören, konntest es aber nicht?
  • Hast du deine Familie oder Freunde jemals belogen oder versucht Anzeichen für dein Spielverhalten zu verstecken?
  • Denkst du, dass ein großer Gewinn deine Probleme löst? 


Wenn du Hilfe dabei brauchst, dein Spielverhalten und dessen Auswirkung auf dein tägliches Leben zu evaluieren, empfehlen wir dir einen Selbsteinschätzungstest, so wie diesen. Wenn dein Spielverhalten problematisch geworden ist, solltest du als erstes sicherstellen, dass du nicht mehr spielen kannst. Du kannst dich leicht über den Selbstausschluss vom Spielen abhalten, entweder über den Bereich Verantwortungsvolles Spielen oder indem du den Kundendienst kontaktierst. Wenn du die Option des Selbstausschluss nutzt, kannst du dir sicher sein, dass du nicht mehr einloggen kannst, beispielsweise in einem Moment der Schwäche. Du bist außerdem von direktem Marketing geschützt, während du die Option des Selbstausschluss nutzt. Für zusätzlichen Schutz gibt es Software wie Betfilter und Gamban, die den Zugang zu entsprechenden Seiten von deinem Computer und anderen Geräten, die du besitzt, verhindern.



Unabhängige Organisationen  

Spielsucht und die Folgen können manchmal schwer alleine in Griff bekommen zu sein. Darum empfehlen wir, sich in so einem Fall an hierauf spezialisierte Organisationen wenden, die Personen mit Spielproblemen und damit zusammenhängenden Situationen helfen und zur Seite stehen können. Es gibt verschiedene Stellen, die kostenlos und anonym Hilfe anbieten.

https://gluecksfall.com

https://www.spielen-mit-verantwortung.de

https://www.jugendschutzprogramm.de/en/home-2

https://www.jugendschutz-aktiv.de



Elterliche Verantwortung 

Nutzt ein Kind den gemeinsamen Computer? Man sollte immer daran denken, Kontoinformationen und Passwörter geheim halten. Es gibt kostenlose Software, die man herunterladen kann, um Kinder vor dem Spielen zu schützen. Zwei bekannte Optionen sind  Net Nanny und CYBERsitter. Unser Kundendienst hilft gerne weiter, wenn Fragen zur Sicherheit und Benutzung unserer Seite bestehen. 



Machen Sie sich Sorgen, um ein Familienmitglied oder einen Freund? 

Folgen von exzessivem Spielen und Wetten treffen nicht nur den Spieler selbst, sondern auch dessen Freunde und Familie. Als betroffener Dritter kann es beruhigend sein zu wissen, dass es sowohl für einen selbst als auch die Liebsten Hilfe gibt. Wenn man sich Sorgen um einen Verwandten oder einen Freund macht, empfehlen wir, sich an eine der Support-Organisationen zu wenden. Man kann sich auch jederzeit an unseren Kundendienst wenden, der entsprechende Kontaktinformationen zur Verfügung stellen kann. 



Setzen Sie Ihr Limit

Für den Fall, dass du das Gefühl hast, dass es sinnvoll wäre, eine Spielpause einzulegen, bieten wir diverse Optionen zum Selbstausschluss. Wähle zwischen 24 Stunden, 7 Tagen oder 6 Monaten - während dieses Zeiraumes kannst du dich dann nicht in dein Spielerkonto einloggen oder spielen.

LIMIT SETZEN